CATIA V5-Praktikum: Arbeitstechniken der parametrischen by Peter Köhler (auth.), Peter Köhler (eds.)

By Peter Köhler (auth.), Peter Köhler (eds.)

Mit Hilfe des modernen 3D-CAD-Systems CATIA V5 kann der Produktentwicklungsprozess beschleunigt und kostengünstiger gestaltet werden, wenn Klarheit über die grundlegenden Möglichkeiten dieses platforms besteht. In diesem Buch werden elementare und fortgeschrittene Arbeitstechniken der parametrischen 3D-Konstruktion methodisch behandelt. In allen Abschnitten stehen die praktischen Übungen mit geeigneten Konstruktionsbeispielen im Vordergrund.
In der 2. Auflage werden zusätzlich die Themen Räumliche Trajektionen, flächenbasierte Bauteilmodellierung und Blechbiegeteile behandelt und es wurden notwendige Versionsanpassungen berücksichtigt.

Show description

Read or Download CATIA V5-Praktikum: Arbeitstechniken der parametrischen 3D-Konstruktion PDF

Similar german_4 books

Chemie für Bauingenieure

Das Buch vermittelt neben den Grundlagen auch spezielle Kenntnisse der Chemie von Baustoffen. Dabei orientiert sich die exemplarisch vorgenommene Auswahl von Verbindungen, Stoffen, Reaktionen und Prozessen an deren Praxisrelevanz f? r das Bauwesen unter Ber? cksichtigung moderner ? kologischer Gesichtspunkte.

Facility Management: Grundlagen, Computerunterstützung, Systemeinführung, Anwendungsbeispiele

Einem ganzheitlichen Ansatz folgend, erläutert der Autor, wie Facility administration funktioniert: von Gebäudeplanung über Gebäudemanagement bis company genuine property und business Facility administration. Schwerpunkt ist der Einsatz von IT-Anwendungen.

Grundzüge der modernen Analysis

InhaltInhalt: Lineare Funktionalgleichungen: I. Pseudodifferentialoperatoren.

Extra resources for CATIA V5-Praktikum: Arbeitstechniken der parametrischen 3D-Konstruktion

Sample text

2 Profil- und Rotationskorper r ... Analog zur erlauterten Vorgehensweise wird das Rotationsteil Stift modelliert. Auch hier solI zunachst ein neues Teil mit dem Namen Stift erzeugt werden. 1m Teilemodus ist nun statt Block die Option Welle zu wahlen. 1m Definitionsdialog eines Rotationsteils sind die Winkelbegrenzungen festzulegen (0 bis 360°). Als Skizzierebene wird hier die xz-Ebene ausgewahlt. Beim Skizzieren ist die Rotationsachse mit Hilfe des Skizzenelementes Achse zu erzeugen und mit der z-Achse auszurichten.

Jinz\IOgen ... tttfernen .. rId Trlnmen ... 1 Profil- und Rotationskorper FUr komplexere Volumenelemente bzw. fUr fortgeschrittenere Arbeitstechniken werden haufig Bezugselemente benotigt, die nicht in der Arbeitsumgebung der Teilekonstruktion enthalten sind. Uber UStart ~ Mechanische Konstruktion ~ Drahtmodell und Fliichenerzeugung bzw. UStart ~ Fliichen ~ Fliichenerzeugung kann beispielsweise in eine Arbeitsumgebung gewechselt werden, in der unter anderem auch Flachen, raumliche Bezugskurven, Familien senkrechter Bezugsebenen auf einer vorhandenen Kurve generierbar sind.

Es konnen auch unterbestimmte Geometrien weiterverarbeitet werden. In Wirklichkeit sind sie natiirlich nicht unterbestimmt, da jeder Elementpunkt in der rechnerintemen Datenstruktur festgelegt und gespeichert ist. 2 Skizziermethoden Es kann durchaus auch Sinn machen, beim Skizzieren maBgetreu zu zeichnen. Auch dazu stehen entsprechende Moglichkeiten bereit. Zum einen konnen schon beim Zeichnen fiber die Tools-Box absolute rechtwinklige Punktkoordinaten oder relative Polarkoordinaten eingegeben werden (Abbildung 4-2), zum anderen besteht die Moglichkeit, diese geometrischen Parameter nachtraglich noch den Erfordemissen anzupassen (Abbildung 4-3).

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 49 votes