CityTrip Rotterdam (2012-2013)

Read Online or Download CityTrip Rotterdam (2012-2013) PDF

Best german_3 books

Beschwerdeverhalten und Kundenwert

Stefan Wünschmann zeigt, dass das Beschwerdeverhalten der Kunden für den Erfolg des Unternehmens nutzbar gemacht werden kann und dass es nicht nur auf situativen, sondern vor allem auch auf personenbezogenen Einflussgrößen beruht. Er stellt ein zuverlässiges Messmodell vor, mit dessen Hilfe der kundenbezogene Erfolgsfaktor „Beschwerdeverhalten“ im Kundenwert berücksichtigt werden kann und gibt Empfehlungen für die weitere Forschung und die praktische Anwendung.

Additional info for CityTrip Rotterdam (2012-2013)

Example text

10–16 Uhr) hält man Kartenmaterial bereit, das den Weg durch den Park und zum Seestrand weist, an dem sich im Sommer Jung und Alt treffen. Am Südostufer findet sich auch eine alte Windmühle namens De Ster: eine restaurierte­Schnupftabak- und Getreidemühle aus dem Jahr 1740. Einmal im Jahr übrigens kommen im Kralingse Bos die besten Springund Dressurreiter der Welt zu einem Turnier zusammen, Hollands größter Reitsportveranstaltung. Besondere Popularität erlangte der Park im Sommer 1970, als hier Bands wie Jefferson Airplane, Santana und Pink Floyd gastierten und das Holland Pop Festival als Europas Antwort auf das Woodstock Festival galt.

Dazu gibt es in Rotterdam reichlich Gelegenheit. Am beliebtesten sind die Touren mit dem Pfannkuchenboot. R52 [K7] Pfannkuchenboot €€, Parkhaven, Tel. nl. –So. 30 und 18 Uhr zu einer einstündigen Tour. 30 und 16 Uhr unterwegs, samstagabends noch einmal drei Stunden zum abendlichen Pfannkuchendinner. R53 [O4] Tapas-, Pasta- und Brunch­ boot €€, Haringvliet 539, Tel. nl. Auf Voranmeldung gibt es Gruppenfahrten mit einem Boot, das im Alten Hafen zu Hause ist. Tapas oder Nudeln werden dort serviert, aber auch Fleisch.

Täglich wechselnde Gerichte – vom Snack bis zum Fünf-GängeMenü. Sonntags Brunch von 10 bis 12 Uhr. Ein Besuch, der sich bei guter Sicht doppelt lohnt! R42 [L5] Het Pavilon €, Museumpark 11, Tel. –So. 11–16 Uhr. In einem lichtdurchfluteten Pavillon serviert man Salate, Suppen oder belegte Brote. Schön ist der Blick in den Museumsgarten – und auch die Toiletten sind fast ein eigenes Kunstwerk! R43 [K8] Ivy €€–€€€, Lloydstraat 294, Tel. –Sa. 30–22 Uhr. Seit 2010 mit einem Michelin-Stern dekoriertes Restaurant im trendigen Lloydkwartier.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 38 votes