Corporate Governance und Controlling by Prof. Dr. Carl-Christian Freidank (auth.), o.

By Prof. Dr. Carl-Christian Freidank (auth.), o. Univ.-Professor Dr. habil. Carl-Christian Freidank (eds.)

Die weltweiten Bestrebungen zur besseren Gestaltung von Regelungen für die Unternehmensführung und Unternehmensüberwachung üben einen bedeutenden Reformeinfluss auf das Gebiet des Controlling aus, das sich in den letzten Jahren auf allen Wissenschafts- und Praxisebenen der Betriebswirtschaftslehre als klar abgegrenztes Konzept etabliert hat.
Wichtige Auswirkungen der aktuellen Corporate-Governance-Diskussion auf das Konzept des Controlling werden in diesem Buch aus unterschiedlichen Blickrichtungen der Betriebswirtschaftslehre untersucht. Es geht darum zu klären, wie sich vor diesem Hintergrund die Rolle des Controlling aus Sicht der betriebswirtschaftlichen Theorie und Praxis gegenwärtig darstellt und künftig weiterentwickeln wird.

Show description

Read Online or Download Corporate Governance und Controlling PDF

Similar german_6 books

KBT Die Konzentrative Bewegungstherapie: Grundlagen und Erfahrungen

Die Konzentrative Bewegungstherapie (KTB) ist eine seit 30 Jahren in Klinik und Praxis bew{hrte, leiborientierte Psychotherapiemethode. Das vorliegende Sammelwerk stellt die Grundlagen und die Anwendungsm|glichkeiten der Methodedar.

Anasthesie Intensivmedizin Notfallmedizin

In diesem Taschenlehrbuch werden die Grundlagen der Anasthesiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin kurz und teilweise stichwortartig dargestellt. Neben den theoretischen Grundlagen werden Physiologie und Pathophysiologie von Atmung, Herz-Kreislauf und Ernahrung sowie spezielle Pharmakologie detailliert dargestellt.

Additional resources for Corporate Governance und Controlling

Example text

Controlling-Konzepte Neue Strategien und Werkzeuge für die Unternehmenspraxis, 6. 59-108. , in: Kölner Kommentar zum Aktiengesetz, Bd. 2, 2. , Köln et al. 1996. : Die Koordination von Informationsbedarfund Informationsbeschaffung als zentrale Aufgabe des Controlling, in: ZfbF 26/1974, S. 683-693 . /Mayer, E. ): Controlling-Konzepte Neue Strategien und Werkzeuge für die Unternehmenspraxis, 6. 589-620. ): Unternehmensüberwachung und Rechnungslegung im Umbruch . Tagungsband zur I . Hamburger Revisions-Tagung, Hamburg 2002, S.

S Die Rentabilität seiner Investition wird jedoch vom tatsächlichen Verhalten des agents bestimmt. 31 In unserem Fall ist der Eigentümer, als Shareholder, ein spezieller Stakeholder, der Ansprüche an das Management des Unternehmens erhebt. Um sich gegen die Verhaltensunsicherheit des "Holdup" zu immunisieren, muss der Eigentümer eine Gestaltung finden , die das Management an ihn bindet (Commitment). B. R. werden Vorständen Mehrjahresverträge angeboten), um eine Verfolgung langfristiger Unternehmensziele zu incentivieren.

In den USA einige Gesellschaften auf Druck von institutionellen Anlegern Vorstandsmitglieder austauschen mussten. Eine Würdigung der Managementqualität durch die Eigentümer ist direkt nur ex-post durch die Zusage oder Verweigerung der Entlastung in der Hauptversammlung möglich (§ 119 Abs. 1 Nr. 3 AktG). 25 Erweiterte Darstellung nach Spremann 1991, S. 623. Einbettung des Controlling in die Unternehmensüberwachung und -steuerung 31 In der Unternehmenstheorie wird als Lösungsmöglichkeit dieses Problems das sog.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 9 votes