Graphische Kinematik und Kinetostatik des starren räumlichen by Karl Federhofer

By Karl Federhofer

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Graphische Kinematik und Kinetostatik des starren räumlichen Systems PDF

Similar german_4 books

Chemie für Bauingenieure

Das Buch vermittelt neben den Grundlagen auch spezielle Kenntnisse der Chemie von Baustoffen. Dabei orientiert sich die exemplarisch vorgenommene Auswahl von Verbindungen, Stoffen, Reaktionen und Prozessen an deren Praxisrelevanz f? r das Bauwesen unter Ber? cksichtigung moderner ? kologischer Gesichtspunkte.

Facility Management: Grundlagen, Computerunterstützung, Systemeinführung, Anwendungsbeispiele

Einem ganzheitlichen Ansatz folgend, erläutert der Autor, wie Facility administration funktioniert: von Gebäudeplanung über Gebäudemanagement bis company genuine property und commercial Facility administration. Schwerpunkt ist der Einsatz von IT-Anwendungen.

Grundzüge der modernen Analysis

InhaltInhalt: Lineare Funktionalgleichungen: I. Pseudodifferentialoperatoren.

Additional info for Graphische Kinematik und Kinetostatik des starren räumlichen Systems

Example text

7 0 bilden die zur Geschwindigkeit bo gehOrigen Beschleunigungen ooeinen raumlichenVektorbiischel mit dem Scheitel C, der durch die im Punkte C1 errichtete Normalebene zur Flachennormalen begrenzt wird. \ hh. :I:! die Normalebene zur Flachennormalen in C, so muE in dieser der Beschleunigungspunkt y liegen. Der Schnittpunkt der friiher erhaltenen Geraden B mit dieser Ebene (flo) legt dann den Beschleunigul1gspul1kt y el1dgiiltig fest und es ist 00 = p y. Die VierpunktfUhrung 47 • Die durch Uo gelegte Parallelebene zu bo liefert die Schmiegungsebene der Bahp.

Beschleunigungszustand 33 Die Geschwindigkeit eines SystempUnktes falit in die Tangente seiner Bahn, somit sind die Bahntangenten alier Systempunkte bekannt. Es folgt: Das Bild der Bahntangente eines Systempunktes ist identisch mit dem Bilde der Geschwindigkeit dieses Punktes. Durch weitere Angabe des Beschleunigungspoles 'J'C und der Winkelbeschleunigung 1 ist die Bewegung auch fUr das nachste Zeitelement bekannt, das heiBt man kennt den Beschleunigungszustand. Die Beschleunigung eines Systempunktes liegt aber in der Schmiegungsebene seiner Bahn; letztere ist daher jene Ebene, die im Systempunkte durch die Vektoren seiner Geschwindigkeit und Beschleunigung gelegt wird.

Geschwindigkeitszustand. Gegeben sei die Geschwindigkeit UA des Punktes A, die mit der Tangente an die Fiihrungskurve von A zusammenfallt, ferner seien die Normalen der drei Fiihrungsflachen in BOD durch deren Antipole eB eo eD festgelegt; die Antipole der Systemgeraden AB, BO, OD ... bezeichnen wir einfach mit AB, BO,. OD ... ; es miiSSEln die Antipole von drei Geraden, die einer Ebene angehoren, auf einer Geraden liegen, weil der geometrische Ort der Antipole aller Geraden einer Ebene die Antipolare des Bildpunktes dieser Ebene ist.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 11 votes