Korrosionen an Eisen und Nichteisenmetallen: by August Siegel VDI (auth.)

By August Siegel VDI (auth.)

Show description

Read or Download Korrosionen an Eisen und Nichteisenmetallen: Betriebserfahrungen in elektrischen Kraftwerken und auf Schiffen PDF

Best german_4 books

Chemie für Bauingenieure

Das Buch vermittelt neben den Grundlagen auch spezielle Kenntnisse der Chemie von Baustoffen. Dabei orientiert sich die exemplarisch vorgenommene Auswahl von Verbindungen, Stoffen, Reaktionen und Prozessen an deren Praxisrelevanz f? r das Bauwesen unter Ber? cksichtigung moderner ? kologischer Gesichtspunkte.

Facility Management: Grundlagen, Computerunterstützung, Systemeinführung, Anwendungsbeispiele

Einem ganzheitlichen Ansatz folgend, erläutert der Autor, wie Facility administration funktioniert: von Gebäudeplanung über Gebäudemanagement bis company actual property und commercial Facility administration. Schwerpunkt ist der Einsatz von IT-Anwendungen.

Grundzüge der modernen Analysis

InhaltInhalt: Lineare Funktionalgleichungen: I. Pseudodifferentialoperatoren.

Extra resources for Korrosionen an Eisen und Nichteisenmetallen: Betriebserfahrungen in elektrischen Kraftwerken und auf Schiffen

Sample text

Infolgedessen wurde von verschiedenen Seiten die Ansicht vertreten, daB dies der beste Beweis dafiir sei, daB die raschen Korrosionen an den Kondensatorrohren keinesfalls mit vagabundierenden Stromen zusammenhangen konnten. Nachdem spater durch Zufall beobachtet worden war, daB an den in der Erde verlegten eisernen Gas- und Trinkwasserleitungen, die auf dem Grundstiick des Kraftwerkes in einem offenen gemauerten Kanal mittels schmiedeeiserner Schellen aufgehangt waren, durch zufallige Beriihrung mit einem Schraubenschliissel starke Funkenbildungen entstanden, neigte auch die Betriebsleitung zu der Ansicht, daB die Kondensatorrohranfressungen vielleicht doch auf vagabundierende Strome zuriickzufiihren seien.

Daraus geht hervor, daB ein Teil der vagabundierenden Strome aus den Rohrboden in das 01, der andere Teil unmittelbar in das Ktihlwasser tibergetreten ist. Bei dieser Gelegenheit sei hier bemerkt, daB genau die gleichen Korrosionen zuweilen an den Olsteuerschiebern aus Stahl oder Bronze, an den Lagerschenkeln und Lagerschalen sowie an den seitlichen Olspritzblechen in den Lagerbocken der Dampfturbinen und Turbodynamos usw. vorgekommen sind (s. auch Abschnitt X, Abb. 84). VII. Besonders bemerkenswerte Korrosionserscheinungen in elektrischen Kraftwerken.

An dem Olkiihler einer Transformatorenstation entstanden plotzlich umfangreiche Korrosionen, als in del' Nahe diesel' Transformatorenstation SchweiBarbeiten ausgefiihrt wurden; wie damals iiblich, war del' zu schweiBende Gegenstand nicht mittels cines Kabels gutleitend an den Minuspol der SchweiBdynamo angeschlossen, sondern lediglich eine Erdung erfolgt, so daB ein Teil des Riickstroms Gelegenheit hatte, seinen Weg zum Minuspol der SchweiI3dynamo durch den Olkiihler zu nehmen. Die Tatsache, daB derartige Anfressungen an den Olkiihlern in einer groBen Anzahl c1ektrischer Kraftwerke bei den verschiedenartigsten Kiihlwasserverhaltnissen jedesmal sofort aufgehort haben, nachdem die Ausgangsquellen del' vagabundierenden Strome erkannt und beseitigt waren, ist ein untriiglicher Beweis, daB aIle diese Anfressungen rein elektrolytischer Natur sind, wie auch noch nachstehende Beispiele zeigen.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 25 votes